Pflegetipps für Ihren Garten im Frühling

 

 

 

Rosenpflege

  • Ende März / Anfang April ist der ideale Zeitpunkt die Rosen zu schneiden!
  • Die Anhäufelungen vom Herbst mit Komposterde werden im Rosenbeet verteilt
  • Rosen werden Kräftig auf ein außenliegendes Auge zurück geschnitten; wichtig ist dabei, auch altes Holz, alte Triebe vom Stock zu entfernen
  • Ein fertig geschnittener Rosenstrauch ist luftig und die Triebe unterschiedlich hoch angeschnitten
  • Je nach Rosen Sorte wird 1/3 bis zur Hälfte weggeschnitten.
  • Mulchen des Rosen Beetes mit Pflanzfaser (kein Rindenmulch)
  • Düngung mit organischem Dünger oder Kompostgabe.
RÜCKSCHNITT auf 4 bis 6 Augen (ca. 20cm) bzw. bis ins grüne Holz


Kletterrosen, Ramblerrosen

  • Einkürzen der abgeblühten Seitentriebe der Gerüsteäste auf 3 bis 5 Knospen
  • Vorjährige Triebe im unteren Bereich werden waagrecht auf das Gerüst gebunden

Gräserschnitt

  • Gräser werden in Bodennähe gekürzt
  • ACHTUNG: immergrüne Gräser, wie zum Beispiel Pampasgras, Blau-Schwingel oder Japan-Segge nicht zurückschneiden, stattdessen vertrocknete Halme entfernen und “auskämmen”

Rasenpflege

  • Rasenflächen händisch ausrechen, entfernen von restlichem Laub und Moos
  • Erste Düngung, stickstoffbetont mit organischem Dünger, ca. 50 Gramm pro m2
  • Nach zwei-bis dreimaligem Rasenschnitt kann der Rasen vertikutiert werden. Hier wird Moos und Rasenfilz entfernt, und durch das anschneiden der Wurzeln das Wachstum angeregt!
    Die entstandenen Schlitze können mit Quarzsand aufgefüllt werden. Nachsaat mit Regenerationsrasen bei kahlen Stellen empfehlenswert.

 Die zweite Rasendüngung kann im Mai erfolgen. 


Staudenschnitt

Wurden Stauden im Herbst aus ökologischen oder dekorativen Gründen nicht zurückgeschnitten, erfolgt der Schnitt zeitig im Frühjahr.


Frostempfindliche Sträucher

  • Sommerflieder, Bartblume, Blauraute, Hibiskus und andere frostempfindlichen Sträucher im Frühjahr kräftig zurückschneiden um das Triebwachstum zu fördern
  • Abgestorbene Triebe entfernen

Erika und Sommerheide

  • Erika wird nach der Blüte kräftig um ca. 1/3 zurückgeschnitten
  • Bei der Sommerheide erfolgt der Rückschnitt ebenfalls im Frühjahr

Schnitt von Blütensträucher

  • Beim Schnitt der Ziersträucher ist der richtige Zeitpunkt wichtig
  • Sträucher die im Frühling bis Sommeranfang blühen , beginnend von der Zaubernuss, über den Dirndlstrauch, Forsythie, bis zum Flieder, Schneeball oder Weigelie, werden nur nach der Blüte geschnitten. Alte Triebe werden in Bodennähe entfernt.
  • Sommerblühende Sträucher wie Schmetterlings-Flieder oder Hibiskus werden im zeitigen Frühjahr geschnitten

(Bild: Zaubernuss) 

Kletterpflanzen

  • Im März einkürzen und abgefrorene Triebe entfernen, z.B. bei Clematis, Knöterich, Geißblatt
  • ACHTUNG: Warten Sie bei der Clematis bis zum Austrieb, da viele Triebe nur scheinbar abgestorben sind.

Bodendeckende Gehölze

Alle 4 bis 5 Jahre werden bodendeckende Gehölze in Bodennähe zurückgeschnitten, zum Beispiel Fünffingerstrauch, Schneebeere, Kranzspiere, Japanischer Spierstrauch. Die Erhaltung der Blüte wird dadurch gefördert und eine Verkahlung des Strauches verhindert.


Teich- und Schwimmteichpflege

  • Säubern und Absaugen des Teiches vor Beginn der Badesaison
  • Entfernen Sie abgestorbenes Pflanzen-Material im Wasser
  • Teichtechnikpumpen in Betrieb nehmen

 

 

Frühlingspflegepakete
für Ihren Garten

Verwöhnen Sie Ihren Garten mit den Frühlingspflegepaketen von GartenZauner!

Nutzen Sie die Gunst des Vorfrühlings, GartenZauner bringt Ihren Garten auf Vordermann, professionell, fachmännisch und mit viel Liebe!

 

Mehr erfahren>>

frühlingspflegepakete, Gartenzauner, Pflege, Gartenpflegepaket, Gartenpflege, Angebot, Gartengestaltung, garten und Landschaftsbau

Ihr maßgeschneidertes Pflegepaket

Wenn’s besonders gepflegt aussieht, war es wahrscheinlich der Gärtner. Gerne erledigen wir die „groben“ Arbeiten für Sie, und unterstützen Sie tatkräftig bei der Planung und Durchführung Ihrer Gartenpflege. Sie bestimmen den Umfang, wir schnüren Ihr Pflegepaket nach Maß!

 

Gartenpflege anfragen